BikeLand Logo BikeLand Logo

MOVE INTO THE BIKELAND'S GREEN

Our qualified and certified guides will accompany you from Monday to Saturday on scenic tours on Lake Garda and its surroundings. Easy or difficult, short or long, country roads, single trail, cross country, all mountain: everything is possible with the wide choice of bicycles at your disposal.

Your safety, our expertise and the joy of cycling through a beautiful territory: all this is Bike Land.

We are waiting for you and we will be happy to welcome you!

 

ENTDECKE DEINE TOUR

Der Weg des Paradieses

Dieser Ausflug, der anstrengend ist,  ist für experte Biker geeignet. Eine groẞe Befriedigung am Ende des Tages für diesen Route „all mountain“. Die Abfahrt ist von Castion, hier wärmen wir unsere Beine auf bis zu Caprino. Der „Weg ins Paradis“ wartet auf uns, und auch die Anstrengung!

Ein Mix von Schotterstraẞen, Asphaltstraẞen und eine steige Auffahrt warten auf uns! Wir fahren in die Richtung Nord- Braga und Malga Ime (Spiazzi). Der erste Rast ist nӧtig um aufzuatmen!  Dann wieder eine Auffahrt nach Malga Topei, von hier aus kӧnnen wir den Gardasee aus einer phantastischen Sicht bewundern! Angekommen in „Due Pozze“, noch hoch  hinauffahren bis zur Berghütte „Fiori del Baldo“: hier sehen wir mit unseren Augen ein Paradis! Ein typisches Gericht gibt uns die richtige Energie für die Zurückfahrt bis zum Parkplatz. Es wird ganz bestimmt ein anstrngender Tag sein. Diese Tour ist nur für Liebhaber der starken Leistungen geeignet.

Weiterlesen

Red Carpet

Dieser Ausflug ist für experte Biker geeignet. Mit diesem schӧnen und schwerem Ausflug kommen wir bis in die Nähe vom "Baldo“ Berg. Abfahrt von der Radraststätte von Affi, die wir mit dem Auto bereichen, ungefähr 15 Minuten von Peschiera. Leichte Abfahrt auf dem Radweg, Richtung "Rivoli“ Park. Aus diesem Punkt ist eine sportliche Leistung gefӧrdert. Durch den "Wald von Elfen“, mit einer nicht schwierigen Fahrt, kӧnnen wir aufatmen. In "Costermano“ fahren wir wieder duch Wälder bis zu "Spighetta“,  und hier gӧnnen wir uns eine Pause auf dem Balkon von "Abisano“. Hier wird die Anstrengung der Tour belohnt mit einer tollen Aussicht auf den Garadasee.

Die Zurückfahrt ist aber noch anstrngend, mit Gefällstrecken fahren wir zurück zur Radraststätte um uns ein frisches Weizen Bier zu genieẞen.

Weiterlesen

Kleine Maremma

Ausflug für alle geiegnet da er durschnittlich leicht ist.

Die beste Zeit für diesen Ausflug geht von März bis Oktober. Die Abfahrt ist vom Hafen in Peschiera. Nach einem leckerem Kaffee geht’s auf den Radweg auf den „Mincio“ Fluss, und radeln durch das Grüne, über die grünen moränischen Hügel, bezeichnet als „der kleine Seemarsch“. Die Fahrt ist angenehm: weiẞe Straẞen zwischen den Weingarten, kurze Auffahrten, die aber nie, auch im Sommer, zu antrengend sind. Wir besichtigen die Brücken über den Mincio Fluss, Monzambano, Castellaro Lagusello und Borghetto. Die zurückfahrt ist leicht: wir fahren den Mincio Fluss entlang bis zum Punkt der Abfahrt.

Weiterlesen

Die gelbe straße

Ein leichter Ausflug und für alle geeignet mit Besichtigung und Besuch in den Weingebieten.

Dieser Ausflug knüft sich durch Wege im Hinterland des Gardasees auf, über die Moränischen Hügeln von Peschiera, Colà, Sandrà, Lazise e Calmasino. Kurz entfernt vom Stadtzentrum, Olivenbäume und Weingarten sind die Landschaft für unsere Tour auf Straẞen die, auf und ab, durch die Felder gehen. Angekommen in „Calmasino" kӧnnen wir die Schӧnheit des Gardasees bewundern und bei einer typischen Kellerei des Ortes eine Pause machen und einen guten Wein kosten.

Weiterlesen

Antikes Italien

Einfacher Ausflug und für alle geiegnet mit Besuch und Weinprobe in einer  Kellerei.

Ein entspannendes Panorama durch Gebiete die keine Zeit kennen. Mit Abfahrt von Peschiera bis zum Heiligtum von Frassino , geht es sofort durch das grüne Land. Auf weiẞen Straẞen und Wege kommt man zu Catellaro Lagusello, kleine mittelalterische Ortschaft: kurze Rast für einen guten und leckeren italienischen Kaffee.

Noch ein Paar Kilometer bis zu Monzambano um einen guten Wein, typisch des Ortes und aus eigener Produktion, zu probieren und kosten.

Zum Schluss auf den Mincio Fluss entlang und zurück nach Peschiera.

Weiterlesen